MEDI­EN­PART­NER

«Enga­di­ner Post/Posta Ladi­na»: Die Zei­tung der Engadiner

Die «Enga­di­ner Post/Posta Ladi­na» ist die Lokal­zei­tung des Enga­dins und der Süd­tä­ler Müns­ter­tal und Ber­gell. Sie ist das amt­li­che Publi­ka­ti­ons­or­gan der Regi­on Ober­enga­din, der Gemein­den im Ober­enga­din und Unter­enga­din sowie das Infor­ma­ti­ons­me­di­um der Regio­nen Ber­gell, Sam­naun und Val Müs­t­a­ir. Sie ist die «Zei­tung der Engadiner».

Drei­mal pro Woche erscheint die Lokal­zei­tung «Enga­di­ner Post/Posta Ladi­na» und infor­miert ihre 7500 Abon­nen­tin­nen und Abon­nen­ten (22’000 Lese­rin­nen und Leser) über die Neu­ig­kei­ten aus Süd­bün­den. Ihre Beson­der­heit: Sie erscheint zwei­spra­chig Deutsch-Roma­nisch. Jeden zwei­ten Don­ners­tag erscheint die Gross­auf­la­ge mit 18’700 Exem­pla­ren, die an alle Haus­hal­te im Enga­din, im Val Müs­t­a­ir und im Ber­gell ver­teilt wer­den. Rund 2500 Exem­pla­re wer­den an Heim­weh-Enga­di­ner und Feri­en­woh­nungs­be­sit­zer ver­sen­det. Für die­se ist die «Enga­di­ner Post/Posta Ladi­na» ein zen­tra­les Bin­de­glied zum Engadin.

Die ers­te Aus­ga­be ist vor über 125 Jah­ren, am 4. Janu­ar 1894, erschie­nen. Im Jahr 1996 wur­de die «Enga­di­ner Post» zwei­spra­chig (Deutsch-Roma­nisch) und wur­de mit dem Namens­zu­satz «Enga­di­ner Post/Posta Ladi­na» ver­se­hen. Seit­her setzt sie, als eine von zwei zwei­spra­chi­gen Zei­tun­gen in der Schweiz, ein deut­li­ches Zei­chen für die in der Schweiz so wich­ti­ge Mehrsprachigkeit.

Diese Website benutzt Cookies.
Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.